Foto: WOCHE Leibnitz/Fischer

Heutzutage sind rund 115 000 bis 130 000 Menschen in Österreich von Demenz betroffen.

 
Foto: Beratung für alle Fälle (v.l.): Josef Steiner Obmann, Manuela Künstner Bereichsleitung Demenzservicestelle, DGKP Böcksteiner Margareta Bereichsleitung Pflegedrehscheibe, DGKP Zweytik Elke

Heutzutage sind rund 115 000 bis 130 000 Menschen in Österreich von Demenz betroffen und mit ihnen auch ihre Angehörigen (BmGF, Stand 2015).

Eine beträchtliche Zahl wenn man bedenkt, dass viele davon pflegebedürftig sind oder es im Laufe ihrer Erkrankung noch werden.
Oftmals fehlt es Beiden, den Betroffenen und den Angehörigen, an einer individuellen, fachspezifischen Beratung. Genau diese Lücke schließt sich nun durch die Pflegedrehscheibe und Demenzservicestelle.
Durch Unterstützungsmöglichkeiten bei der Betreuung und Pflege im häuslichen Bereich, sowie Beratungen zur Wohnraumanpassung im häuslichen Umfeld, Hilfsmittelversorgungen, Beratungen über finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten, ebenso Informationen über Essen auf Rädern oder auch Entlastungsmöglichkeiten für die pflegenden Angehörigen wird prioritär darauf gezielt, Betroffene betreuungs- und pflegebedürftige Menschen, solang als möglich zuhause in den eigenen vier Wänden unterstützen und betreuen zu können.
Dies wird seit Jänner 2017 vom Sozialverein Deutschlandsberg/Leibnitz ermöglicht und findet in einem kostenlosen Rahmen statt.
Das Team der Pflegedrehscheibe/Demenzservicestelle freut sich, Sie durch eine zentrale, neutrale, unabhängige Vernetzungsstelle, zu allen betreuungs- und pflegerelevanten Themen beraten und unterstützen zu dürfen und ist an den folgenden Tagen, zu folgenden Zeiten für Sie erreichbar:

Büro Deutschlandsberg:
Unterer Platz7b
8530 Deutschlandsberg
Mo, DI und Do 10:00 - 13:00 Di

Büro Leibnitz:
Schmiedgasse 19
8430 Leibnitz
Di, Mi und Fr 9:00-12:00

Telefonische Erreichbarkeit:
Pflegedrehscheiben-Hotline: 0664 I 22 702 22
Mo - Fr von 9:00 -13:00
Demenzservicestellen- Hotline: 0664 I 22 702 44
Mo - Fr von 9:00 -13:00

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Zurück nach oben